Wer oder was ist Sascha Erni?

Und die Augenbrauen sind auch fragwürdig.

Die Frage klingt dämlicher, als sie es eigentlich ist. Wobei, wenn ich so darüber nachdenke – etwas egozentrisch mag es schon erscheinen, in Zeiten von Twitter, LinkedIn, Online-Portfolios, flickr, Facebook und Konsorten eine Website ganz für sich allein zu führen.

Egal.

Es folgen in ungeordneter, nun ja, Folge einige Stichworte, die mich und meine Arbeit charakterisieren.

Fotograf. Schweizer. Dreadlocks. Buchautor. Toggenburger Tagblatt. Englische Literatur- und Sprachwissenschaften. Thurgaukultur. Niedersachsen. Kurzgeschichten. Sarkasmus. Philosophie. Textredaktion. Fotoespresso. Kultur. Lektor? Korrespondent. dpunkt.verlag. Katze. Thurgauer Zeitung. Software. Journalismus. Glossen. apfelquak.de. 1975. Schreiben. Universität Zürich. Chicken Vindaloo. Kontaktlinsen. Brille. Verlag Torsten Low. Fotografie. Horror. Rocky Nook. Sach- und Fachgeschichten. Smartbooks. Politik. Gesellschaft. Aargau. Thurgau. Toggenburg. Mittelalterkunde. p.machinery. Kunst. Musikwissenschaften.

Das sollte für den Anfang reichen. Ansonsten wenden Sie sich gerne persönlich an mich. Ich bin gar nicht so grummelig, wie manche meiner Fotos und Artikel Sie glauben lassen könnten. Ganz ehrlich. Pfadfinderehrenwort.

Kontakt!